Letztes Spiel  

   

Sponsoren  

   

Besucherzähler  

3550589
HeuteHeute192
GesternGestern1000
Diese WocheDiese Woche192
Dieser MonatDieser Monat16466
Alle TageAlle Tage3550589
   

Turbo 90 - Eintracht Dessau 2:4

Details

Zum Saisonabschluß wollten die Eintracht Fußballer nach zuletzt vier Spielen in Folge an dieses Ergebnis anknüpfen. Im Auswärtsspiel gegen Turbo 90, welches auf dem Abus Sportplatz ausgetragen wurde, wartete ein vermeintlich starker Gegner. Die ersten Akzente setzte aber die Eintracht. Mike Herfurth brachte die Gäste nach wenigen Minuten schon mit 1:0 in Führung. Turbo 90 zeigte sich davon nur kurz beeindruckt und egalisierte mit einem Abstauber zum 1:1 das Ergebnis. Eintracht Dessau geriet nun stärker unter Druck und so kamen die Gastgeber mit etwas Glück und aufgrund des schwierig zu bespielenden Untergrundes sogar zur 2:1 Führung.
Aber Eintracht Dessau lies sich davon nicht entmutigen und drängte auf den Ausgleich. Dirk Rubitzsch konnte einen hohen Ball vollkommen ungehindert ca. 25m vor dem gegnerischen Tor annehmen und schoß aus dieser Entfernung einfach mal auf das Turbo 90 Tor. Der Torhüter der etwas vor der Linie stand, konnte das Tor nicht mehr verhindern als der Ball kurz unter der Latte zum 2:2 einschlug. Die Gäste aus Dessau-West merkten dass hier noch mehr zu holen war und setzten weiter auf Angriff. Wenige Minuten vor der Pause erhöhte die Eintracht auf 3:2. Dirk Rubitzsch spielte den sich freilaufenden Jens Richter auf der linken Seite an, und die Abwehr von Turbo 90 konnte nur noch zusehen wie Jens den Ball unter die Querlatte hämmerte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.
Nach der Halbzeit wechselten die Chancen zwischen beiden Mannschaften und das Spiel wurde zunehmens verbissener. Ein nicht gegebenes Tor von Andreas Berzau wegen angeblichen Foulspiels und ein Abseitstor von Mike Herfurth trugen ebenfalls dazu bei. Auch zwei gelbe Karten für Andreas und Mike zeigten wie leidenschaftlich die Eintracht um den Sieg kämpfte. Den Schlußpunkt setzte abermals Mike Herfurth welcher eine Flanke von Dirk Rubitzsch in den Strafraum annahm, nach innen zog und vom 16m Raum den Ball mit viel Übersicht in die rechte Torecke platzierte.

Eintracht Dessau: Alexander Schöne, Harald Förster, Marco Förster, Nils Hoyer, Jens Richter, Dirk Rubitzsch, Mike Herfurth, Torsten Wünsch, Achim Zabel, Klaus Kottke, Andreas Berzau, Eschi

Tore: Mike Herfurth (2), Jens Richter (1), Dirk Rubitzsch (1)

   
© ALLROUNDER
span class=http://www.lernvid.com title=?php if($whatWidth == 0) : ? title=span class=http://www.lernvid.comdiv id=